Immer wieder im Herbst

modeblog_bielefeld_fashionfika

Ich habe es gerade in letzter Minute in vom Fahrrad in die Tür geschafft, bevor der Platzregen begann. Jetzt regnet es seit 20 min durch und auch die Laubhaufen am Straßenrand lassen mich einsehen: Der Sommer ist vorbei. Zeit meinen Gedanken der Garderobe zu widmen. Was habe ich eigentlich letztes Jahr auf dem Blog gezeigt? Mir will kein einziges Herbstoutfit einfallen. Also muss ich nachschauen. Vielleicht wollt ihr ja auch? Nach einem Klick gibt’s ein kleines Herbst-Review, bevor morgen das erste Herbstoutfit fotografiert wird – sofern es ma kurz nicht regnet.


I just made it into the door, a minute before it started pouring rain down the windows. The rain hasn’t stopped for at least 20 min. This, and the fact that at the sidewalks fallen leaves gather, makes be realize that summer has come to an end. Autumn has begun, which actually makes me think about  last autumn and my wardrobe, of course. I cant’t think of one single outfit I wore last autumn – so let us review together. After a click you’ll see some autumn looks from last year.

au_ou_2

outf_2 otf_2

emma_au_2

Alle Teilchen dieses Outfits gehören immer noch zu meiner Wardrobe Stable, also zu den Basic Teilen meines Kleiderschranks. Insbesondere der Trenchcoat ist mein all-time-Favorit und ich habe ich schon oft an den verschiedensten Stellen flicken müssen. Auch die Schuhe stehen noch in meinem Regal, weil ich sie liebe, gleichzeitig aber gemischte Gefühle habe, weil ich mal in einem Shitstorm viele böse Kommentare dafür bekommen habe. Was meint ihr? Verkaufen oder behalten?


All of those pieces are still part of my wardrobe and some basics I go for in Autumn. Especially the Trenchcoat is my All-time-favorite, which I already fixed a few times. The shoes are still some of my favorite and I really like them, still I have mixed feelings about them because I once got a bad shitstorm, where especially the shoes were really hated. What do you think? Keep or sell?

ous_3 outfi_3

jewels

Immer wieder, wenn ich diese Bilder sehe, bin ich traurig, dass ich diesen kuscheligen Pulli bei Kleiderkreisel verkauft habe und ich wundere mich, wieviel Schmuck ich getragen habe. Auch wenn ich die Ringe immer noch sehr schön finde, muss ich jetzt sagen, dass die Uhr einfach viel zu klobig ist und einfach too much. Liegt das an Trends oder hat sich einfach der persönliche Geschmack entwickelt? Ich weiß es nicht.


Every time I see these pictures I am sad, that I sold the dress and the coat at kleiderkreisel. Also, the jewelry was way too much. Nowadays I would never wear as much jewels. Especially the watch is too much, don’t you think? It might have been the trend, or maybe my personal taste just developed? I don’t know.

modeblog_bielefeld_fashionfika Herbst_outfit_fashionfika_modeblog_bielefeld emma_high_pupms_outfit_1

Zuletzt meine long-Cardigan Liebe. Dieses Outfit würde ich immer noch genauso tragen. Bei allen Bildern fällt mir auf, wie sehr Emma sich seit diesem Shoot verändert hat. Sie ist jetzt erwachsen. Unglaublich!

Jetzt seid ihr dran! Was denkt ihr? Welches Outfit gefällt euch am besten, welches überhaupt nicht? Was sollte ich weiter tragen – was hat ausgedient? Ich bin gespannt was ihr denkt!


And lastly my long-cardigan love with a plain grey wool dress. I would wear this outfit as it is. Emma is so cute in those pictures, isn’t she. How much she has grown and changed since this shoot. Unbelievable! 

What do you think? Which autumn outfit is your favorite? What should I keep on wearing, what is the worst about it? I’m thrilled to know!

Photos: All photos were taken by Eva Niehausmeier

Kategorie Uncategorized

Ich liebe ästhetik. Ich liebe Mode, Interior, Lifestyle. Doch was ich auch liebe ist unsere Erde und die Natur in der wir leben. Ich bin davon überzeugt, dass wir nur im Einklang mit Natur, Mitmenschen und unserer Umgebung ein glückliches Leben führen können. Meiner Meinung nach ist die ideale Lösung, ein neues Wirtschaftssystem zu entwickelt, worin Ressourcen nicht verbraucht, sondern Gebraucht werden. Eine Permakultur der Modeindustrie, sozusagen. Da müssen wir hin.

6 Kommentare

  1. also ich muss ehrlich sagen rein mode-technisch freue ich mich jedes jahr auf den herbst. liegt mit sicherheit an meinem klitzekleinen jacken-tick, und die armen müssen ja den ganzen sommer im schrank bleiben und wollen endlich raus 😀
    ich mag persönlich keine trenchcoats, aber mir gefallen der rock und die tasche in deinem trench-outfit, und shitstorm hin oder her, nimm die schuhe in die hand, frag dich ob du sie toll findest und dich gut darin fühlst und nur die antwort darauf sollte dir die entscheidung abnehmen, nicht die meinung von einem haufen anderer leute, die du nicht mal persönlich kennst!
    alles liebe!

    • Salut Melanie,

      danke für deinen langen Kommentar! Ja, da hast du auf jeden Fall Recht, aber wen würde das nicht beeinflussen? 😉 Ich habe sie ja noch und sie bleiben auch erstmal! 🙂

      Liebe Grüße,
      Anni

  2. Ich mag das zweite Outfit riiiichtig gerne! Es ist toll, wenn man etwas Sommer (in Form von Blumenprints zB) mit in den Herbst rettet 🙂
    Das erste und letzte Outfit sind nicht ganz so meins, aber der Mantel ist toll! 🙂

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.